49. Deutsche Korbball Meisterschaft

am 06./07. Mai in Dittelbrunn

Über uns

Die SpVgg Hambach wurde 1933 gegründet. Der Name SpVgg und das Kleeblatt in unserem Logo ist an die SpVgg Greuther Fürth angelehnt, da diese in den zwanziger Jahren sehr erfolgreich waren.


Die SpVgg ist nicht nur mit  der Korbballabteilung, sondern auch mit vielen anderen Sportarten vertreten. Hierzu zählen Fussball, Schützen, Theater, Tischtennis, Schach, Pilates, Kinderturnen, Gymnastik u. v. m.

Nähere Informationen zu unserem Sporverein könnt ihr unserer Homepage entnehmen.


Unsere Korbballabteilung

2013 feierten wir das 50. jährige Bestehen der Korbballabteilung. In diesem Rahmen haben wir ein Jubiläumsturnier veranstaltet.

In den nun fast 54 Jahren kann die Korbballabteilung auf eine sehr erfolgreiche Historie zurückblicken.

Vorallem unsere Frauen I, welche von Beginn an in der Bundesliga Süd spielen, konnten sehr viele deutsche Meistertitel gewinnen. Der letzte Titel liegt allerdings schon ein paar Jahre zurück. Dieser war 2009 in Dittelbrunn. Wir durften auch die Ehre haben, in diesem Jahr die Meisterschaft auszutragen und deshalb war es nocheinmal ein ganz besonderer Titel, da es vor heimischen Publikum war.

Aber nicht nur unsere Frauen I waren erfolgreich. Unsere Jugendmannschaften konnten früher sich auch häufig "Deutscher Meister" nennen.

Wir können stolz sein, dass nach langer Abstinenz unsere Jugend 15 letztes Jahr wieder einmal bei einer deutschen Meisterschaft dabei sein durfte. Hier wurde ein erfolgreicher 4. Platz erspielt.

In dieser Hallenrunde können wir insgesamt 10 (!) Mannschaften von Jung bis Alt in verschiedenen Klassen und Ligen vorzeigen.